Freiheitsgrad

  • Freiheitsgrad

    Mit Freiheitsgrad wird in der klassischen Mechanik die Zahl der frei wählbaren, voneinander unabhängigen Bewegungsmöglichkeiten eines Systems bezeichnet. Ein starrer Körper im Raum z. B. hat demnach den Freiheitsgrad f - 6, denn man kann ihn in drei voneinander unabhängige Richtungen bewegen und in drei voneinander unabhängigen Ebenen drehen.

    Quelle

    Autor
    Volker Schopf

Teilen