Akasha Chronik

  • Weltgedächtnis

    Weltgedächtnis

    Akasha-Chronik bezeichnet in der Esoterik, vor allem in der modernen (anglo-indischen) Theosophie und in der Anthroposophie, die Vorstellung von einem übersinnlichen ‘Buch des Lebens’ , das in immaterieller Form ein allumfassendes Weltgedächtnis enthält.

    Siehe auch: Rudolf Steiner;

    Quelle

    Autor
    Volker Schopf

Teilen