Macht

  • Die eigene Macht oder auch - an der Macht des anderen gemessen - die eigene Ohnmacht, die Nähe von Macht und Ohnmacht, erfordern geradezu die Entwicklung eines Sinns für das Angemessene. ‘Macht als eine zwar normschaffende, selbst aber normlose Größe ist auf Bewährung angewiesen.:!:

Share