Folgende Worte sprach der Buddha kurz vor seinem Tod

  • „Alle bedingten Gebilde sind unbeständig.

    Sie sind Erscheinungen, abhängig von Geburt und Tod.

    Wenn Geburt und Tod nicht länger existieren,

    ist das vollkommene Verstummen Freude.“

Teilen