Volker Schopf

  • Volker
    Shared something on his own timeline .

    Endlich, nach vielen Jahren, ist es im Buchhandel erhältlich. "Die Wiege Gottes". Ein Sachbuch, das von der Suche nach Gott bzw. dessen Geburtsort forscht.

  • Volker
    Shared something on his own timeline .

    Die Gedanken zum Bauchgefühl sind wieder Online.

  • Volker
    Shared something on his own timeline .

    Wer das Selbst erkannt hat und weiß: "Ich bin das Selbst", hängt nicht mehr an seinem Körper, denn alle seine Wünsche und Sehnsüchte sind gestillt.

    Aus den Upanischaden

  • Volker
    Shared something on his own timeline .

    Leider ist die Funktion Daten mit PayPal zu bezahlen im Moment nicht verfügbar. Bitte nehmen Sie mit mit mir per Email Kontakt auf: knorli(@)tubandt.de. Danke!

Recent Activities

  • Volker

    Wrote the blog article Denken.
    Blog Article
    Sobald der Geist gefestigt ist, wird er auch über Klarheit verfügen. Ist er hingegen immerzu wechselhaft und ohne Festigkeit, wie könnte er dann klar werden? Im Buch der Wandlungen verweist das Hexagramm gen (Stillhalten) im allgemeinen auf das…
  • Volker

    Wrote the blog article Gefahr.
    Blog Article
    Mut besteht nicht darin, dass man die Gefahr blind übersieht, sondern dass man sie sehend überwindet.
    Jean Paul
  • Volker

    Wrote the blog article Gier.
    Blog Article
    Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.
    M. Gandhi
  • Volker

    Wrote the blog article Tod.
    Blog Article
    Da ich weiß, dass ich mich dem Tod nicht entziehen kann, sehe ich keinen Sinn darin, mich vor ihm zu fürchten.
    Dalai Lama
  • Volker

    Wrote the blog article Entdeckungen.
    Blog Article
    Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.
    A. Einstein
  • Volker

    Wrote the blog article Achtsamkeit.
    Blog Article
    Achtsamkeit ist ein aufmerksames Beobachten, ein Gewahrsein, das völlig frei von Motiven oder Wünschen ist, ein Beobachten ohne jegliche Interpretation oder Verzerrung.
    Krisshnamurti
  • Volker

    Wrote the blog article Gier.
    Blog Article
    So wie der Acker verdorben wird durch Unkraut, wird der Mensch verdorben durch seine Gier.
    Biddha
  • Volker

    Wrote the blog article Vernunft.
    Blog Article
    Es ist immer eine eher animalische und instinktive Beeindruckung, die von dem Menschen des raschen Entschlusses und des entschlossenen Zugriffs ausgeht; sie scheinen es zu sein, die den Situationen der Not und Gefahr am ehesten begegnen können. Aber…
  • Volker

    Wrote the blog article Wunsch.
    Blog Article
    Man kann einen seligen, seligsten Tag haben, ohne etwas Anderes dazu zu brauchen als blauen Himmel und grüne Erde.
    Jean Paul
  • Volker

    Wrote the blog article Pandemie.
    Blog Article
    Da ich weiß, dass ich mich dem Tod nicht entziehen kann, sehe ich keinen Sinn darin, mich vor ihm zu fürchten.
    Dalai Lama